Aaktionstag Lenk Lergbahnen

Drei Akteure – Hand in Hand

Wir sagen ja zu Fortschritt im Tal: die Gemeinde Lenk, die Lenk-Simmental Tourismus AG und die Lenk Bergbahnen. Den Weg beschreiten wir zusammen mit touristischen Leistungsträgern, Einheimischen und Gästen.

Mit FIT2020 haben wir gemeinsam einen Massnahmenkatalog zur Weiterentwicklung der Ferien- und Wohnregion Lenk-Simmental ausgearbeitet. Die Führungskoalition hat 17 Schlüsselprojekte definiert mit dem erklärten Ziel, die Region mittel- und langfristig zu beleben – zusammen mit der Bevölkerung, mit Partnern und Stammgästen.

Ein Ausschuss aus je drei Vertretern der Gemeinde Lenk, der Lenk-Simmental Tourismus AG und der Lenk Bergbahnen übernimmt im Namen der Führungskoalition die strategische Leitung. Er stellt finanzielle und personelle Ressourcen für die Umsetzung von FIT2020 Lenk-Simmental zur Verfügung. Die operative Leitung obliegt dem Lenkungsausschuss. Er ist unter anderem für die aktive Projektführungsarbeit und die Ernennung der Projektleiter zuständig. Projektkoordinator Roman Cortesi betreut die einzelnen Projekte und ist Ansprechpartner für die Projektleiter. Jedem der 17 Projekte steht ein Projektleiter vor. Er verantwortet die Projektarbeit und führt das Projektteam.

Eine Lenk – eine Vision

Die Herausforderungen für den Ferien- und Wohnort Lenk sind zahlreich, unsere Ideen ebenso.

Gemeinsam investieren: Seit mehreren Jahren beobachten wir einen Rückgang an bewirtschafteten Betten und Logiernächten, die Hochsaison im Winter wird immer kürzer. Die Wertschöpfung aus dem Tourismus in der Region Lenk-Simmental nimmt ab. Dies führt zu fehlender Rentabilität bestehender Infrastrukturen und zum Verlust von Arbeitsplätzen. Diese Abwärtsspirale wollen wir stoppen.

Zielgerichtet voranschreiten: Mit neuen Impulsen wollen wir die Region Lenk-Simmental mittel- und langfristig beleben, unser Tal Schritt für Schritt zu neuer touristischer Blüte führen, hin zu einem beliebten Ganzjahres-Tourismusort.

Visionär denken und handeln: Im Jahr 2020 sind wir die besten Gastgeber in der schönsten Ferienregion der Schweiz. Die Region Lenk-Simmental zeichnet sich durch eine attraktive, professionell organisierte und geführte Infrastruktur aus. Mehr Vielfalt und eine bessere Verfügbarkeit bei der Beherbergungskapazität bringen neuen Schwung in die Hotellerie. Ein vielseitiges Freizeit- und Tourismusangebot trägt veränderten Gästebedürfnissen Rechnung. Das neugestaltete, belebte Dorfzentrum erhöht die Wohnqualität für Einheimische und Gäste. Gleichzeitig behält die Lenk ihren Charakter als ruhige, naturnahe Ferienregion. Unser Verständnis für die Bedeutung und die Zusammenhänge im Tourismus sind gewachsen und die Tourismusorientierung wird aktiv gelebt.

Projektstatus_Gesamtprojekt