Aktivierung bestehender Hotelbetten

 

Steigerung der durchschnittlichen Auslastung

Die Lenker Hotelbetten sind zu wenig ausgelastet. Bei einer zu tiefen Auslastung ist ein Hotel nicht rentabel und Mittel für Investitionen fehlen. Das hat einschneidende Folgen für Betrieb, Angebot und Dorf. Wir aktivieren bestehende Betten und verbessern deren Verfügbarkeit. Gemeinsam legen wir Saisonzeiten fest und halten diese ein. Anreizsysteme ermöglichen auch in Randzeiten Betten anzubieten. Kooperation und Synergie im Einkauf – z.B. von einheimischen Produkten anstelle von Engroswaren – und bei weiteren Prozessen – z.B. Reinigung und Online-Verkauf – sind weitere Eckpunkte.

Merken

Albert Kruker

von Albert Kruker
Geschäftsführer
Lenk-Simmental
Tourismus AG