Umfahrung light in verschiedenen Varianten

 

Aussenrum für weniger Verkehr im Dorf

Die Verkehrsberuhigung in der Dorfkernzone schafft Platz für sichere und erfreuliche Begegnungen an der Lenk. Wir arbeiten deshalb eng mit dem Projektteam «Dorfkernzone» von Thomas Bucher zusammen. Die Diskussionen in der seinerzeitigen Arbeitsgruppe «Masterplan» führten zur Favorisierung einer «Umfahrung light» mit der Spange Lischmatte/Wallbachstrasse und dem Ausbau bestehender Verkehrsverbindungen im Raum Wallbach – Obere Rawilstrasse – Lischmatte. Wir nehmen nun die Umsetzung an die Hand. Wenn Sie mich im Projekt « Umfahrung light in verschiedenen Varianten » unterstützen wollen, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jakob Trachsel

von Jakob Trachsel
Bauverwalter
Einwohnergemeinde Lenk